It's not possible to reach the RSS file...
Das Niederrheinpokalfinale gegen den MSV Duisburg ist für Rot-Weiss Essen das letzte Spiel der Saison.
Nur noch zwei Tage bis zum Niederrheinpokal-Finale gegen den MSV Duisburg. Rot-Weiss Essens Trainer Sven Demandt muss dabei auf einen Torwart verzichten.
Am 25. Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West hat der FC Schalke 04 zwei Spieltage vor Saisonende bei Rot-Weiss Essen mit einem 3:1 (2:0) die Meisterschaft für sich entschieden.
RWE musste in Sprockhövel beim 1:1-Remis am letzten Spieltag Punkte liegen lassen. Die Integration von Nachwuchstalenten macht jedoch Mut - und Lust auf mehr.
RWE hat die Regionalliga-Saison mit einem 1:1 bei der TSG Sprockhövel abgeschlossen. Das große Saisonfinale für die Essener steht am Donnerstag (17 Uhr) an.
Zum Abschluss der Regionalliga sorgt Rot-Weiss Essen noch einmal für einen Saisonhöhepunkt – beim Gegner aus Sprockhövel.
Der ehemalige RWE- und aktuelle RWO-Stürmer Güngör Kaya erzielte bei der 2:3-Derby-Pleite den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.
Nach dem 3:2-Derbysieg gegen Rot-Weiß Oberhausen lobte RWE-Trainer Sven Demandt die Fans und sprach über seine Gefühle vor dem Pokalfinale.
Nach einem Sprint musste RWE-Kapitän Benjamin Baier in der 65. Minute ausgewechselt werden. In der ersten Halbzeit brachte er seine Mannschaft auf die Gewinnerstraße.
Marcel Platzek gehörte im Spiel gegen Oberhausen zu den besten Spielern der Essener. Der Torjäger sprach nach der Partie über sein Tor und das bevorstehende Pokalfinale.