Die Fans von Rot-Weiss Essen rollten riesige Transparente aus, die sich gegen Profitgier und Kommerzialisierung richteten. Ein Kommentar.
Rot-Weiss Essen bezwang harmlose Kölner nach einer überzeugenden Leistung mit 3:0. Bednarski traf beim Comeback und bereitete ein Tor vor.
Rot-Weiss Essen hat verdient mit 3:0 gegen die Zweitvertretung des 1. FC Köln gewonnen. Marcel Platzek erzielte zwei Tore. Der Spielbericht.
Rot-Weiss will sich am Sonntag gegen den 1. FC Köln II für die Heimpleite gegen den Wuppertal rehabilitieren und den ersten Dreier einfahren.
Es war wieder ein typisches Pokalspiel. Der Favorit RWE mühte sich gegen den tapferen Gegner FC Kray. Das Derby blieb im Ergebnis unspektakulär.
Auch in der Regionalliga haben die Vereine mit Problemfans zu tun. Vertreter von Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen loben den DFB.
Regionalligist Rot-Weiss Essen hat durch ein 2:0 beim Landesligisten FC Kray die zweite Niederrheinpokal-Runde erreicht. Nun geht es nach Kleve.
Landesligist FC Kray ist im Niederrheinpokal gegen Rot-Weiss Essen klarer Außenseiter, doch Krays Muhammet Isiktas gibt sich kämpferisch.
Im Niederrheinpokal trifft der FC Kray am Mitttwoch im Stadion Am Hallo auf Rot-Weiss Essen. Die Fakten sprechen für den Regionalligisten.
Nach der leidenschaftlichen Vorstellung gegen Borussia Mönchengladbach hat RWE die Messlatte für den Ligaalltag ziemlich hoch gehängt.
Nach dem DFB-Pokalspiel gegen Gladbach wurde Rot-Weiss Essens Kapitän Benjamin Baier zum Man of the Match geehrt. Und das kam nicht von ungefähr.
Lange, lange sah es nach einer Sensation in der ersten Runde des DFB-Pokals aus. Doch dann drehte Gladbach gegen RWE auf - und drehte die Partie.
Beim Pokalspiel zwischen RWE und Borussia Mönchengladbach (1:2) haben Fans beider Lager gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) protestiert.
Gladbach hatte gegen Rot-Weiss Essen lange Probleme. Doch dann brachte Trainer Dieter Hecking Jonas Hofmann. Der dankte es mit einem Tor.
Rot-Weiss Essen hat gegen Borussia Mönchengladbach unglücklich mit 1:2 verloren. RWE-Trainer Sven Demandt war nach der Begegnung sehr stolz.
Als „Ente“ Lippens einst Berti Vogts ins Kinderkarussell stellte. Freitag träumen die Erben von der Sensation gegen den enteilten Bundesligisten.
Vor dem Pokal-Duell gegen Rot-Weiss Essen fordert Gladbach-Trainer Dieter Hecking von seiner Mannschaft Zweikampfhärte und Spieltempo.
Vor 40 Jahren traf Horst Hrubesch beim bislang letzten RWE-Sieg über Gladbach. Im DFB-Pokal setzt er auf die Unberechenbarkeit des Fußballs.
Die Frust-Partie gegen den Wuppertaler SV ist aufgearbeitet. Bei RWE steht nun Borussia Mönchengladbach im DFB-Pokal vor den Toren.
Beim Spiel gegen den BVB II solidarisierten sich einige RWE-Fans mit der BVB-Gruppierung "0231 Riot". Jetzt hat das Bündnis Westtribüne Essen Stellung bezogen.
Rot-Weiss Essen will sich am Sonntag gegen den 1. FC Köln II für die Heimpleite gegen den Wuppertaler SV rehabilitieren und den ersten Dreier einfahren.
Die Spielzeit ist noch nicht alt, da plagen Rot-Weiss Essen bereits akute Personalsorgen. Neben Hervenogi Unzola und Timo Becker fällt auch noch Cedric Harenbrock aus.
Mit seinem Tor und seiner Ecke sorgte der eingewechselte Kevin Grund für den 2:0-Sieg im Niederrheinpokal von Rot-Weiss Essen gegen den Landesligisten FC Kray.
Mit einem 2:0 (0:0)-Sieg ist Rot-Weiss Essen in die zweite Pokalrunde gezogen. Am Sonntag wartet die U21 des 1. FC Köln auf die Elf von Trainer Sven Demandt.
Durch das Aus im DFB-Pokal entgehen dem MSV Duisburg Mehreinnahmen von mindestens 320.000 Euro.
Gino Windmüller (28) ist vor der Saison von Rot-Weiss Essen zum Erzrivalen Wuppertaler SV gewechselt. Dort hat er sich von Anfang an wie zu Hause gefühlt.
Nach dem DFB-Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach wurde Rot-Weiss Essens Kapitän Benjamin Baier zum Man of the Match geehrt. Und das kam nicht von ungefähr.
Vier Jahre stand Marcel Platzek bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag. Umso größer war die Enttäuschung nach der 1:2-Niederlage in der ersten DFB-Pokalrunde.
Mit RWE, ETB, FC Kray und ESG starten Anfang September gleich vier Essener Vereine in die U 19-Niederrheinliga. Sowohl im Auf- als auch im Abstiegskampf dürfte es sehr eng zugehen.
Das waren noch Zeiten, als „Ente“ Lippens einst Berti Vogts ins Kinderkarussell stellte. Heute träumen die Erben von der Sensation gegen den enteilten Bundesligisten.