Breilmanns Wiese: Erfolgreiche Testspiele der Jugend

Die rot-weissen Jugendteams haben auch am vergangenen Wochenende ihre Vorbereitungsspiele wieder mit Erfolg bestritten.

Die rot-weissen Jugendteams haben auch am vergangenen Wochenende ihre Vorbereitungsspiele wieder mit Erfolg bestritten.

U19

Die älteste Nachwuchsmannschaft des Nachwuchsleistungszentrums war am Sonntag beim SV Lippstadt zu Gast. Das Team von Cheftrainer Damian Apfeld konnte sich gegen den ambitionierten Westfalenligisten mit 4:0 durchsetzen. Nachdem in der ersten Halbzeit einige Torchancen liegen gelassen wurden, schossen die Rot-Weissen im zweiten Spielabschnitt alle vier Tore und machten somit den verdienten Sieg gegen einen aggressiven Gastgeber perfekt. Am nächsten Wochenende testet die U19 mit dem Hombrucher SV gegen einen weiteren Westfalenligisten.

U17

Die rot-weisse U17 musste im Auswärtsspiel bei der U19 von Westfalia Herne eine 1:4 Niederlage hinnehmen. Dennoch hielt die Mannschaft von Trainer Antonios „Toni“ Kotziampassis gegen körperlich überlegene und teilweise zwei Jahre ältere Gegenspieler über weite Strecken des Spiels gut dagegen. Nachdem es lange 2:1 für die Hausherren stand, fielen die letzten beiden Gegentore aus rot-weisser Sicht erst kurz vor Schluss. Am kommenden Sonntag bestreiten die Nachwuchsspieler beim SC Paderborn ihr nächstes Vorbereitungsspiel.

U16

Auch die U16 von Trainer Enrico Schleinitz spielte gegen die Westfalia aus Herne. Im Heimspiel landete die Mannschaft einen souveränen 3:0 Sieg und bestimmte die Testspielbegegnung über die komplette Spielzeit. Während in der Defensive nicht viel zugelassen wurde, konnten die Rot-Weissen auch in der Offensive mit ihren Angriffen überzeugen. Mit den Erkenntnissen aus diesem erfolgreichen Test geht die U16 am Sonntag in das nächste Vorbereitungsspiel gegen Lindenthal-Hohenlind.

U15

Die U15 der Rot-Weissen durfte am letzten Wochenende einen auch in der Höhe verdienten 11:0 Sieg gegen JFV Bremerhaven feiern. Eine sehr überzeugende Leistung aller Mannschaftsteile führte schlussendlich zu diesem Kantersieg auf eigenem Platz. Am Samstag steht für die jungen Rot-Weissen ein Derby auf dem Programm: Um 12.00 Uhr steigt das Heimspiel gegen RW Oberhausen.

U14

Die U14 der Jugend von der Seumannstraße schaffte es ebenfalls den Gegner das ganze Spiel über zu dominieren. Folglich gelang ein deutlicher 8:1 Erfolg gegen die Mannschaft von TuS Eving Lindenhorst. Damit belohnte sich das Team für eine sehr starke Leistung.

U11

Für die jungen Nachwuchskicker der U11 kam es letztes Wochenende zu einem nicht alltäglichen Freundschaftsspiel. Die Rot-Weissen spielten gegen die chinesische Auswahl von Kunshan und konnten das Spiel ohne Schwierigkeiten mit 9:2 für sich entscheiden.