Harenbrock erleidet Kreuzbandriss

Cedric Harenbrock wird den Rot-Weissen mehrere Monate fehlen. (Foto: Endberg)

Rot-Weiss Essen muss den Rest der Saison ohne Cedric Harenbrock bestreiten. Die Knieverletzung der rot-weissen Nummer 11 stellte sich in der heutigen Untersuchung als Kreuzbandriss heraus. Damit fällt Harenbrock voraussichtlich sechs Monate aus.

Bereits in der 50. Minute musste der 19-Jährige am gestrigen Sonntag während der Partie gegen den FC Viktoria Köln den Platz verletzungsbedingt verlassen. Die heutige Diagnose ergab einen Riss des vorderen  Kreuzbands im rechten Knie.