NRW-Traditionsmasters: Rot-Weiss Essen kämpft um Titel

Am kommenden Sonntag, den 7. Januar, tritt die rot-weisse Traditionsmannschaft wieder beim NRW-Traditionsmasters in Mülheim an

Am Sonntag findet die 13. Auflage des NRW-Traditionsmasters in Mülheim statt.

Das Hallen-Turnier findet in diesem Jahr bereits zum 13. Mal statt. Bisher war die Traditionsmannschaft von Rot-Weiss Essen bei jeder Auflage am Start. Im Jahr 2009 konnten die „Oldies“ die Halle sogar als Sieger verlassen und den Titel mit an die Hafenstraße bringen. Mit von der Partie sind unter anderem die Mühlheim All Stars und die Titelverteidiger vom 1. FC Nürnberg. Die Vertretung von Rot-Weiss Essen trifft in der Vorrunde auf die Mannschaften vom MSV Duisburg, VfL Bochum und Rot-Weiß Oberhausen. Spannende Duelle mit Derby-Charakter sind somit vorprogrammiert. Das Turnier startet um 12.30 Uhr in der innogy Sporthalle in Mühlheim und das erste Spiel mit rot-weisser Beteiligung wird um 12.48 Uhr angepfiffen. Dem Kader der Traditionsmannschaft gehören die ehemaligen Spieler Frank Kurth, Predrag Crnogaj, David Czyszczon, Michael Lorenz, Jürgen Margref, Stefan Lorenz, Erwin Koen, Dennis Brinkmann und Christian Dondera an.

Tickets für die Veranstaltung sind an den Tageskassen vor Ort noch ab 10.30 Uhr zu folgenden Preise erhältlich:

Vollzahler: 12,- Euro
Ermäßigt: 8,- Euro
Familienkarte: 25,- Euro (2 Erwachsene, 1 Kind)