RWE-Kalender 2018: Von Fans für Fans

FFA sorgt mit einer Kalenderaktion für zwölf rot-weisse Monate.

Wie schon bei der 2017er Ausgabe fließen die Erlöse des FFA-Kalenders wieder an die Essener Chancen. (Foto: RWE)

Noch scheint das neue Jahr in weiter Ferne und doch sind schon einige Vorbereitungen für 2018 zu treffen. Ab sofort können RWE Fans den „Rot Weissen Kalender 2018“ der Fan- und Förderabteilung mit eigenen Motiven und Bildern mitgestalten.

Erstmals in der Geschichte ermöglicht die FFA, dass Fans aktiv an der Gestaltung des neuen Kalenders für das Jahr 2018 teilhaben können, indem sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihre Lieblingsfotos rund um den Traditionsverein von der Hafenstraße versenden.

Folgende Vorgaben für die Fotos sind für Interessierte zu beachten:
•    Die Bildqualität sollte mindestens 4,3 Megapixel betragen (2480x1748 Pixel).
•    Das Bild sollte möglichst im Querformat sein.
•    Selfies oder Gruppenbilder sind ausgeschlossen.
•    Es sollten ausschließlich Fotos verschickt werden, die selbst geschossen wurden oder von denen man weiß, dass der Urheber mit einer Veröffentlichung einverstanden ist.
•    Bilder die im Internet gefunden wurden, sollten nicht eingeschickt werden.
•    Mit der Einsendung eines Fotos wird versichert, dass die gängigen Urheberrechtsbestimmungen eingehalten wurden.

Aus allen Motivvorschlägen erstellt die FFA eine Auswahl, aus der  RWE-Fans ihre Favoriten per Online-Abstimmung wählen können.
Motivvorschläge senden kreative Rot-Weisse bitte an ffa@rot-weiss-essen.de. Einsendeschluss ist der 23. September.