Herzenswünsche-Premiere für Rolladen-Pagallies

Viele der insgesamt 500 Herzenswünsche von Essener Chancen und Rot-Weiss Essen wurden bereits an den zahlreichen Standorten abgeholt. Einige der kleinen Kinderträume kann man sich aber noch sichern, beispielsweise auf der Alten Bottroper Straße bei Rolladen-Pagallies oder beim morgigen Heimspiel gegen den KFC Uerdingen! Bis zum 15. Dezember hat man dann Zeit, die Geschenke an der Hafenstraße abzugeben.

Tradition unterstützt Tradition: Benedikt Siebrecht, Geschäftsführer Rolladen-Pagallies GmbH, und Mitarbeiterin Sabine Baumgardt bringen die Herzenswünsche ins Stadtgebiet. (Foto: Müller)

Botschafter für die Herzenswünsche: Essener-Chancen-Gründungsmitglied Henning Baum. (Foto: Capitain/EC)

Benedikt Siebrecht ist Geschäftsführer der zehn Mitarbeiter starken Firma Rolladen-Pagallies GmbH, die zum ersten Mal Herzenswünsche erfüllt. Siebrecht hat das im Jahr 1947 gegründete Traditionsunternehmen 2015 übernommen. Zuvor war er seit 2001 als Monteur für den Bergeborbecker Betrieb tätig. Der 37-Jährige engagiert sich gerne für seine Stadt und unterstützt RWE seit drei Jahren als Sponsor. Hier treffen rot-weisse Farben auf rot-weisse Farben, trifft Tradition auf Tradition: „Das passt sehr gut zusammen“, findet Geschäftsführer Siebrecht.

Ein ehrliches Kinderlächeln


Von den Herzenswünsche hat der 37-Jährige zum ersten Mal durch ein Gründungsmitglied der Essener Chancen erfahren: „Meine Schwiegermutter findet Henning Baum toll“, schmunzelt Siebrecht. „So hat man schon einmal etwas über die Herzenswünsche gehört.“ Die Aktion findet er super: „Für mich ist es wichtig, zu wissen, wo es hingeht. Ich bin selbst dreifacher Vater und es gibt nichts schöneres als das ehrliche Lächeln eines Kindes, das sich freut“, erklärt der Rolladen-Pagallies-Geschäftsführer. Deshalb hat sich Siebrecht selbst drei Wünsche gesichert und freut sich schon, am Mittwoch, 20. Dezember, auf der großen Bescherung im Assindia-Bereich des Stadion Essen mit Kindern, Unterstützern und der ersten Mannschaft zu feiern.