Hülsmann neues Mitglied im Wahlausschuss

Christian Hülsmann ist neues Mitglied im Wahlausschuss.

Erst im Sommer diesen Jahres verließ Christian Hülsmann nach fast sechs Jahren an der Spitze des Gremiums den Aufsichtsrat von Rot-Weiss Essen. Nach nur einem halben Jahr des reinen Fandaseins ist er an der Hafenstraße nun wieder in Amt und Würden. Der 66-Jährige wurde einstimmig in den Wahlausschuss des Traditionsvereins aufgenommen. Damit nimmt Hülsmann den Platz von Dr. Thomas Hermes ein, der im Sommer aus dem Wahlausschuss in den Aufsichtsrat aufgerückt war.

„Der Verein liegt mir selbstverständlich nach wie vor am Herzen und es ist mir ein großes Bedürfnis, mich weiterhin zu engagieren. Daher freue ich mich, den Weg, den wir als Verein seit dem Jahr 2010 eingeschlagen haben, als Gremiumsmitglied weiter aktiv mitzugehen“, so Christian Hülsmann, dessen Aufnahme in den Wahlausschuss auf dem gemeinsamen Jahresendtreffen der Vereinsgremien mit großem Applaus bedacht wurde.