2018 hat begonnen

Rund 800 Leute begrüßten das neue Jahr auf rot-weisse Art.

Rund 800 Rot-Weisse begrüßten das neue Jahr am Freitag im Stadion Essen.

Am vergangenen Freitag war es wieder so weit: Pünktlich um 19.07 Uhr ging die erste Bratwurst des Jahres an der Hafenstraße über die Theke. Rund 800 Rot-Weisse hatten sich unter der Haupttribüne des Stadions eingefunden, um bei Grillgut und Stauder auf das neue Fußballjahr anzustoßen. Zwei Wochen vor dem ersten Heimspiel gegen Arminia Bielefeld waren neben vielen Fans auch Kapitän Benjamin Baier und seine Mitspieler Timo Brauer, Nico Lucas und Boris Tomiak dem Ruf der Fan- und Förderabteilung ins Stadion gefolgt. Auch Torwarttrainer Manuel Lenz, Direktor Sport Senioren Jürgen Lucas und Vorstand Marcus Uhlig ließen sich die Veranstaltung nicht entgehen. Mittlerweile zur Tradition geworden, gab auch Sandy Sandgathe wieder einige RWE-Lieder zum Besten. Das rot-weisse Jahr 2018 hat also begonnen.