BVB testet in Essen - Karten an der Hafenstraße erhältlich

Vier Tage vor dem Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga bestreitet Borussia Dortmund im Stadion Essen ein Testspiel gegen Sparta Prag. Die Partie an der Hafenstraße wird am Dienstag, den 19. Januar, um 19.05 Uhr angepfiffen. Tickets für die Begegnung sind ab heute erhältlich.

Am 19. Januar absolviert Borussia Dortmund ein Testspiel im Stadion Essen. (Foto: RWE)

Der Vorverkauf für das Testspiel des BVB beginnt am heutigen Donnerstag um 14.00 Uhr. Im rot-weissen Fanshop an der Hafenstraße, im BVB-RWE-Fanshop im Limbecker Platz, im RWE-Online-Shop sowie in allen bekannten rot-weissen Vorverkaufsstellen sind die Tickets zu folgenden Preisen zu erwerben:

Stehplatz Westkurve:
Vollzahler: 10,- Euro (ermäßigt 8,- Euro)

Sitzplatz Rahn-Tribüne:
R1 und R5: 18,- Euro (ermäßigt 13,- Euro)
R2-R4: 23,- Euro (ermäßigt 18,- Euro)

Sitzplatz Haupttribüne:
E2 und E3 Vollzahler: 28,- Euro (ermäßigt 23,- Euro)
E1 und E4 Vollzahler: 23,- Euro (ermäßigt 18,- Euro)
E1 (Schwerbehinderte): 13,- Euro

Beim Kauf in Vorverkaufsstellen fällt eine zusätzliche Gebühr von 1,- Euro an.

(Hinweis: Die ermäßigten Karten sind nur am Fanshop an der Hafenstraße erhältlich!) 

Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen für einen Sitzplatz auf der Rahn- oder der Haupttribüne nur zehn Euro. Familienkarten (ab 1 Erwachsener + 1 Kind bis zu 2 Erwachsene + 3 Kinder) sind für den Block E4 auf der Haupttribüne erhältlich und kosten pro Familienmitglied ebenfalls zehn Euro. VIP-Tickets für den Assindia-Bereich und die Logen (ab acht Personen) sind über den Verein Rot-Weiss Essen erhältlich. Ansprechpartner für entsprechende Anfragen ist Johannes Döbbe (johannes.doebbe@rot-weiss-essen.de).