Herzenswünsche: Mittwoch ist die große Bescherung!

Der Pokal geht an die Hafenstraße! Als Dankeschön für Bescherung und Präsente hatten die Kita-Kinder einen Pott in petto. (Foto: Müller)

Im Rahmen der Aktion „Herzenswünsche“ von Essener Chancen und Rot-Weiss Essen konnten Bürger und Fans 500 Kindern ihr Wunschgeschenk besorgen: Alle Kugeln sind gepflückt und die Präsente warten im Assindia-Bereich des Stadion Essen schon auf die große Bescherung mit Eltern, Unterstützern und erster Mannschaft des Traditionsklub! Bevor aber am Mittwoch, 21. Dezember, um 16.00 Uhr die rot-weisse Weihnachtsfeier steigt, waren Essener Chancen und RWE vergangene Woche in der Kita Grillostraße zu Gast.

Für die Kinder aus der AWO-Kita ist die große Bescherung im Stadion Essen noch viel zu viel Stress, deshalb findet vorher eine kleine Feier statt. Zuerst stimmten die Kleinen gemeinsam „In der Weihnachtsbäckerei“ an, danach trugen einige der Maxis zusammen ein Gedicht vor und Tani Capitain, Geschäftsführer der Essener Chancen, las die festliche Geschichte „Bäckerei Engel“.

Noch bevor es aber ans Auspacken ging, präsentierten die Kinder den Gästen ihre eigenen Geschenke. So erhielten Essener Chancen und Rot-Weiss Essen einen schmucken selbstgebastelten Pokal: „Herzenswünsche gegen Pott“, lacht Essener-Chancen-Geschäftsführer Capitain, „den Tausch gehen wir gerne ein! Der kommt gleich bei uns in die Trophäen-Sammlung.“ Hinterher wurden die Geschenke verteilt: Von Plüschfledermäusen über Weihnachtsbarbies und ferngesteuerte Autos bis hin zu verschiedenen Gesellschaftsspielen war alles dabei!