11. Juli 2011

SEAT Autohaus Buchbinder neuer RWE-Partner

Mit dem Autohaus Buchbinder konnte Rot-Weiss Essen für die nächste Saison einen neuen Partner gewinnen. Der SEAT-Vertragshändler aus Essen-Steele steigt als „Kulturfreund 97A“ bei Rot-Weiss Essen ein und wird exklusiver SEAT-Partner des Vereins sein. Für Spieler bietet das Autohaus Buchbinder ganz besondere Konditionen und wird für Fans auch ein „Players Car“ realisieren, das vorzügliche Kauf- und/oder Leasingbedingungen mit einer besonderen Emotionalität verbindet: Ein „Players Car“ wird zuvor von einigen Spielern gefahren sein und wird durch den jeweiligen Spieler selbst übergeben.

„Wir wollen so zeigen, dass wir sowohl Rot-Weiss Essen als Verein, den einzelnen Spielern aber vor allem den Fans etwas einzigartiges bieten,“ so Marcus Buchbinder, der nach über 10 Jahren Erfahrung sich im April 2010 als SEAT-Vertragshändler in Essen-Steele selbständig gemacht hat und sich vor allem erstklassigen Service zum Ziel gesetzt hat. Dr. Michael Welling, 1. Vorsitzender von Rot-Weiss Essen führt aus: „Mit dem Autohaus-Buchbinder begrüßen wir einen neuen Partner bei uns, dessen Situation mit der von Rot-Weiss Essen vergleichbar ist: Beide streben an, sich kontinuierlich zu verbessern und sich in Essen weiter zu etablieren – und leben dennoch beide auch von der Emotionalität.“

Zur Dokumentation der Partnerschaft wird Dr. Michael Welling im Spieljahr 2011/12 den SEAT EXEO ST Kombi fahren, ein PKW, der „Eleganz und Flexibilität, Business und Familientauglichkeit“ perfekt kombiniert.