5. Februar 2012

U19 siegt zum Rückrundenauftakt!

Im ersten Spiel nach der Winterpause gelang unserer U19 ein souveräner 4:0 Erfolg gegen das Tabellenschlusslicht SC 1911 Kapellen-Erft.

Trainer Jürgen Lucas musste bis zum Schlusspfiff zittern. Das jedoch lag nicht an dem knappen Ergebnis seiner Jungs, sondern an den äußerst kalten Wetterbedingungen. Bei Temperaturen unter dem Nullpunkt waren es die Gastgeber, die besser in das Spielgeschehen fanden. Unser Nachwuchs war das ganze Spiel über die dominante Mannschaft und wirkte zu jedem Zeitpunkt hellwach. In der Schlussviertelstunde der ersten Halbzeit erhöhte der Tabellenführer das Tempo und setzte Kapellen-Erft weiter unter Druck.

Nach etwas mehr als 33 gespielten Minuten war es dann Kai Nakowitsch, der dem Kader unserer U17 Bundesliga-Junioren angehört und heute bei seinem Debut in der U19 den ersehnten Führungstreffer erzielte. Nach einem glänzenden Pass von Shala zurück in den Rückraum, um kurvte Nakowitsch zwei seiner Gegenspieler und schob den Ball platziert ins Toreck.

Nur fünf Minuten später umspielten Kaan Akkus und der agile Elvis Shala die Hintermannschaft der Gäste mit einem Doppelpass auf der linken Seite. Shala flankte zielgenau auf den zweiten Pfosten, wo unser Torjäger Berkay Öz mit einem Kopfball auf 2:0 erhöhte. Die endgültige Entscheidung fiel noch vor der Pause. Wieder war es eine Flanke in den Strafraum, die den Kopf von Öz fand, dem mit seinem Doppelpack das 3:0 gelang.

In der zweiten Halbzeit sorgte Yannick Geilser für die sehenswürdigste Aktion. Zehn Minuten waren gespielt, als er sich den Ball schnappte und mit einem Distanzschuss aus über 20 Metern Torwart Tom Watolla keine Abwehrmöglichkeit ließ.

Nach 90 Minuten hinterlässt unser Nachwuchs dieselbe eindrucksvolle Spielstärke wie in der Hinrunde und bleibt weiter ungeschlagen auf dem ersten Platz. Sichtlich zufrieden gab sich auch Trainer Lucas nach dem Spiel. „Wir haben heute eine disziplinierte Mannschaftsleistung gezeigt und können sehr zufrieden mit dem Spiel sein. Die Jungs haben alles, was wir uns vorgenommen haben, sehr gut umgesetzt  und unsere derzeit starke Verfassung bestätigt“.

Am kommenden Sonntag, 12. Februar, reisen unsere Junioren zum SF Baumberg, um dort den nächsten Dreier zu holen. Anstoß ist um 11 Uhr im MEGA-Stadion in der Sandstraße 77a.

Tore: 1:0 Kai Nakowitsch (33.),2:0, 3:0 Berkay Öz (39. /43.), 4-0 Yannick Geisler (55.)

RWE U19: Hendrik Bonmann, Kai Nakowitsch, Harun Can, Nick Träptau, Berkay Öz, Elvis Shala (79. Baris Sahin), Zakaria Elauariachi (61. Cedrik Wiechert), Romy-Dylan Bakumba, Kaan Akkus (70. Lucas Bründermann), Steven Simon (46. Kevin Weggen), Yannick Geisler