24. Februar 2012

U17 empfängt Bielefeld an der Seumannstraße – U19-Partie wird später angepfiffen

Nach der Sperrung der Spielfläche des Georg-Melches-Stadions am heutigen Vormittag hat die Stadt Essen am Mittag auch den Rasenplatz an der BSA Oststadt aufgrund von Unbespielbarkeit des Grüns für den vorläufigen Spielbetrieb gesperrt.

Das B-Junioren Bundesliga Duell am Sonntag, 26. Februar, zwischen Rot-Weiss Essens U17 und der DSC Arminia Bielefeld kann folglich nicht wie geplant am Sachsenring ausgetragen werden, sondern findet nun um 11.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der BSA Mitte II an der Seumannstraße statt. Daher verschiebt sich die ursprünglich für 11.00 Uhr vorgesehene Anstoßzeit des A-Junioren Niederrheinliga-Spiels der RWE U19 gegen den U18-Nachwuchs von Fortuna Düsseldorf auf 13.15 Uhr.