24. Februar 2012

Ultras Essen versteigern Stadtteil-Doppelhalter

Erlös geht in Abschiedschoreographie des GMS

"We love this city"! Diese Worte hört man nicht nur desöfteren aus dem Mündern der Essener Bevölkerung, sondern war zugleich das Motto der aufwendigen Wendechoreografie im Rahmen des Heimspiels der Rot-Weissen gegen den VfL Bochum II vom 29. November 2009.

Die Ultras Essen bieten nun ab dem kommenden Sonntag, 26. Februar, im Wochenrhytmus ihre eigens für die  "we love this city"-Choreografie erstellten Doppelhalter zur Versteigerung an. Auf der Vorderseite ist jeweils ein Wappen eines Essener Stadtteils abgebildet, das Vereinslogo von Rot-Weiss Essen ist auf der Rückseite zu sehen.Der Erlös der Auktionen wird zur Realisierung der "Abschiedschoreographie" des Georg-Melches-Stadions eingesetzt.

Mitbieten können alle Fans auf der Homepage der Ultras Essen unter www.ultras-essen.de. Die Auktionen der Stadtteil-Doppelhalter laufen jeweils über einen Zeitraum von einer Woche. Die Gewinner dürfen sich neben dem einmaligen Fanutensil gleichzeitig über ein passendes Zertifikat freuen.

Wir wünschen viel Spaß beim Bieten!