24. April 2012

Rot-Weiss Essen verpflichtet Michael Laletin

Michael Laletin wechselt vom NRW-Ligisten MSV Duisburg II zu Rot-Weiss Essen. Der 23-jährige Innenverteidiger unterzeichnet bei den Rot-Weissen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

"Wir sind froh, dass sich Michael für uns entschieden hat und uns in der kommenden Saison weiter verstärken wird", freut sich Teammanager Damian Jamro über den zweiten Neuzugang.

Der 1,93 Meter große Deutsch-Russe durchlief die Berliner Jugendmannschaften von BFC Dynamo, 1.FC Union und Hertha BSC Berlin, mit denen er als B-Jugendlicher die Deutsche Meisterschaft feierte. Nach einer Zwischenstation bei Tennis Borussia Berlin zur Rückrunde der Saison 2010/11 ins Ruhrgebiet zum MSV Duisburg, für deren Zweitvertretung er in der NRW-Liga in der aktuellen Spielzeit bislang 27 Partien absolvierte.

„Ich bin sehr angetan von der Stimmung an der Hafenstraße bei Heimspielen von RWE und freue mich, demnächst für diesen Traditionsverein Fußball zu spielen und einen Teil der Mannschaft zu sein“, so Michael Laletin über seinen zukünftigen Verein.