18. Mai 2012

„Abschied mit Legenden“ wird emotional

Am kommenden Sonntag, 20. Mai feiert Rot-Weiss Essen gemeinsam mit seinen Fans die letzten Stunden im Georg-Melches-Stadion. Nach dem „Spiel mit Legenden“ (Anpfiff ist um 17.30 Uhr), zu dem sich zahlreiche ehemalige RWE-Spieler angesagt haben, wird in einem feierlichen Akt der Spielball ins neue Stadion übergeben. Eine Vertretung der Fans, der Spieler und der Geschäftsstelle werden ihre guten Wünsche für das neue Stadion an der Hafenstraße auf den Spielball schreiben. Dieser wird anschließend hinübergeschossen als symbolischer Akt zur Übergabe ans neue Stadion. Welches Lied während dieser Aktion gespielt wird, können die Fans noch bis Sonntag, 12 Uhr auf der Facebook-Seite von Rot-Weiss Essen (facebook.de/kulturgutschuetzer) bestimmen.

Anschließend (gegen 20 Uhr) sorgen die Werktagskapelle und die Cafe Nova Stauder Trinkers für Party-Stimmung im Stadion. Die Bands werden bis 22 Uhr gemeinsam mit den Fans den Abschied lautstark feiern. Zum Konzert werden die Tore zum Spielfeld geöffnet, so dass alle auch noch mal Gelegenheit haben, „ihrem“ Stadion Lebewohl zu sagen.