31. Oktober 2012

Jung-Zebras kommen an die Hafenstraße

Am Samstag besucht die Zweitvertretung des MSV Duisburg die Hafenstraße. Die U23 belegt zurzeit den 17.Rang  der Regionalliga-West und möchte wichtige Punkte gegen den Abstieg sammeln. Für Rot-Weiss gilt es, den starken Auftritt in Köln zu bestätigen.

In der letzten Woche noch als Außenseiter sensationell den Spitzenreiter geschlagen, findet sich RWE vor dem Spiel gegen MSV Duisburg in einer ganz anderen Rolle wieder. Die Jung-Zebras kämpfen gegen den Abstieg, sodass Rot-Weiss als klarer Favorit in die Partie geht. Trotzdem verweist Wrobel auf die Klasse des Gegners: „Platz 17 sieht im Moment nicht gut aus, aber das Potenzial hat man in den bisherigen Spielen schon sehen können. Außerdem erhält die Truppe in jedem Spiel Verstärkung aus der 1.Mannschaft. Das wird also sicher nicht so leicht, wie es der Tabellenstand derzeit aussagt“.

Zumal Wrobel nach der intensiven Partie im Höhenberger Sportpark auf mehreren Positionen umbauen muss. Durch die Rote Karte für Kevin Grund sowie die Gelb-Rote für Kerim Avci fehlen Wrobel am Samstag zwei absolute Stammspieler. „Das trifft uns, keine Frage. Vor allem wenn man sieht in welcher Form die Beiden zurzeit sind. Trotzdem haben wir einen breiten und sehr ausgewogenen Kader, mit dem wir die Verletzungen auffangen können“, bewertet Wrobel die Ausfälle. Immerhin kehrt am Samstag der in Köln gesperrte Benedikt Koep in den Kader zurück.

Mit der Duisburger U23 kommt am Samstag ein spielstarker Gegner ins Stadion Essen. Die Duisburger U23 ist im Durchschnitt gerade einmal 21 Jahre alt und zählt zu den jüngsten Teams der Regionalliga West. Mit Julian Koch, Kevin Wolze oder Flamur Kastrati bekommt die Elf von Manfred Wölpper zudem regelmäßig hochkarätige Verstärkungen aus der 1.Mannschaft. Früchte getragen hat der muntere Spielertausch zwar bisher nur bedingt, aufgrund der bisher gezeigten spielerischen Leistungen scheint es aber nur eine Frage der Zeit, bis bei den Jung-Zebras der berühmte Knoten platzt. Hoffen wir, dass es nicht am Samstag gegen RWE soweit ist.

Anstoß der Partie ist am Samstag um 13.30 Uhr im Stadion Essen.