26. November 2012

Jugend-Roundup

Zweimal Unentschieden gegen Düsseldorf

U23: Spielfrei

U19: Nullnummer gegen die Fortuna

Ohne Tore endete die Begegnung zwischen unseren U19-Junioren und der Fortuna aus Düsseldorf. Unser Nachwuchs ist damit seit nun acht Spielen ungeschlagen und musste dabei nur ein einziges Gegentor hinnehmen. Nach 12 Spieltagen stehen die Jungs um das Trainerteam Marc Roch und Marco Rudnik auf einem hervorragenden sechsten Tabellenplatz in der A-Jugend-Bundesliga-West.

Die Begegnung am Essener Sachsenring spiegelte das Spiel zweier im Mittelfeld angesiedelter Mannschaften wieder. Sowohl RWE als auch die Fortuna konnte sich in einem chancenarmen Spiel wenig in Szene setzen, sodass die Punkteteilung nach 90 Minuten für beide Seiten gerecht war.

RWE U17: Verdienter Punktgewinn in Düsseldorf

In einem Temporeichen Spiel hat unsere U17 einen verdienten Auswärtspunkt geholt.

Von Beginn an waren die Rot-Weissen hellwach und zeigten in der ersten Halbzeit die bisher beste Saisonleistung. Durch einen direkt verwandelten Freistoß brachte Nico Lucas sein Team in der 28. Minute in Führung (28.). Leider verpassten die Rot-Weissen in der Folge, die Führung auszubauen und so blieb der Gastgeber aus Düsseldorf im Spiel.

Nach dem Seitenwechsel kam die Fortuna dann besser in die Partie und drängte auf den Ausgleich. Folgerichtig erzielte die Fortuna in dieser Drangphase den Ausgleich (55.).  RWE zeigte nach dem Gegentor jedoch eine tolle Reaktion und übernahm erneut die Spielkontrolle.  Quendrim Kuci fasste sich in der 66. Minute ein Herz und erzielte das 1:2. In der letzten Aktion des Spiels fiel dann allerdings doch noch der Ausgleich durch ein Freistoßtor der Gastgeber.