3. Dezember 2012

Rot-Weiss Essen trauert um Gerti Rahn

Mit tiefem Bedauern hat Rot-Weiss Essen die Nachricht vom Tod von Gerti Rahn aufgenommen. Die Frau von Helmut „Boss“ Rahn ist am 24. November gestorben und bereits im engsten Familienkreis beigesetzt worden.

1953 heirateten Gerti und Helmut Rahn und hatten gemeinsam zwei Söhne. Gerti Rahn zeichnete sich immer durch ihre starke Persönlichkeit aus und wird jedem Rot-Weissen auch so in Erinnerung bleiben.

Rot-Weiss Essen möchte allen Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aussprechen und wünscht ihnen viel Kraft, den großen Verlust zu verarbeiten.