4. April 2013

Winkler frisch gebackener Fußballlehrer

Rot-Weiss Essen hat ab sofort einen neuen Fußballlehrer in seinen Reihen. Jugendkoordinator Andreas Winkler ist von nun an Inhaber der höchsten Trainerlizenz im deutschen Fußball.

Nach der zehnmonatigen Ausbildung mit Lehrgängen, einem Praktikum bei Bayern München und letztlich den Abschlussprüfungen hat der rot-weisse Jugendkoordinator den Prüfungsstress endlich hinter sich. Unter der Woche erhielt Winkler zusammen mit 20 Lehrgangskollegen die Urkunde, die ihn offiziell als Fußballlehrer auszeichnet. 

Als Fußballlehrer darf der Ex-Profi eine Tätigkeit als Trainer in den Bundesligen und der dritten Liga, als Verbandssportlehrer des DFB und der Landesverbände sowie als Trainer oder Führungskraft in Nachwuchsleistungszentren ausüben. Dem langfristigen Ziel von RWE ein eigenes Nachwuchsleistungszentrum aufzubauen ist der Verein durch Winklers neuerworbene Trainerlizenz ein großes Stück näher gekommen.

Hier geht es auch noch einmal zu einem ausführlichen Bericht über Andreas Winkler: http://www.dfb.de/news/de/d-junioren-bundesliga/fussball-lehrer-winkler-von-der-saebener-zur-hafenstrasse/41871.html