15. April 2013

Rot-Weiss Essen trauert um Edith Maler

In der vergangenen Woche verstarb Edith Maler, langjährige Mitarbeiterin im rot-weissen Ticket-Center.

Mahler unterstützte die Geschäftsstelle sowie die Jugendabteilung zudem immer wieder ehrenamtlich und war als Ehefrau des Platzwarts allgegenwärtig an der Hafenstraße.

Der Verein Rot-Weiss Essen hat durch den Tod Edith Malers nicht nur eine helfende Hand, sondern besonders einen freundlichen, hilfsbereiten und angenehmen Menschen verloren.

RWE wünscht der Familie und den Angehörigen viel Kraft beim Verarbeiten des schweren Verlusts.