25. April 2013

Rot-Weiss Essen bei ESSEN.PerPedal.

Die Regionalliga-Elf von Rot-Weiss Essen begibt sich am kommenden Sonntag aufs Rad. Am Tag nach dem Auswärtsspiel gegen den MSV Duisburg II (Samstag, 14.00 Uhr, Schauinsland-Reisen-Arena) besuchen sie Rot-Weissen am kommenden Sonntag, 28. April den 1. Raderlebnistag „ESSSEN.PerPedal.“ und werden dabei von Kampfente Willi begleitet.

Oben gucken, unten treten – so lautet das Motto des "1. Essener Raderlebnistages 2013", zu dem die EMG – Essen Marketing GmbH (EMG) am Sonntag auf den Messeparkplatz P2 unterhalb des Girardethauses einladen. Neben zwei Rundkursen erwartet die Besucher am Veranstaltungsort ein familienfreundliches Rahmenprogramm.

Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Reinhard Paß geben einige Spieler von Rot-Weiss Essen von 10.20 bis 11.00 Uhr auf der Bühne Interviews und stehen für Autogrammwünsche bereit. Im Anschluss schwingt sich der gesamte Essener Kader selber aufs Rad und absolviert auf dem 20 Kilometer langen Rundkurs eine kleine Trainingseinheit. Zusätzlich werden die rot-weissen Farben am Sonntag auf dem Messeparkplatz P2 auch durch Kampfente Willi vertreten, die sich von 11.00 bis 13.00 Uhr auf den Besuch der jungen RWE-Fans freut.