10. Mai 2013

FFA wählte Vorstand und stellte ihr neues Logo vor.

Vor kurzem fand in „Melches Hütte“"– die neue Heimat des AWO-Fanprojektes in Essen – die erste ordentliche Jahreshauptversammlung der FFA statt.

Für den Vorstand wurden – alle einstimmig – gewählt:
Karsten Plewnia (1. Vorsitzender) Bastian Baldeau (2. Vorsitzender) Dirk Eggert (Kassierer). Thomas Aderhold, Thomas Holtmann, Dirk Kindsgrab und Jost Peter (als Beisitzer). Komplettiert wird der Vorstand durch den Fanvertreter Lothar Dohr und das AWO Fanprojekt, welche beide via Satzung dem Vorstand der FFA angehören.

Bereits am 10. April 2013 ging der FFA Logo Wettbewerb zu Ende. Aus weit über 50 Einsendungen wurden vier Entwürfe prämiert. Den ersten Platz belegte: Frank Zimmers und wurde dafür mit einer Dauerkarte für die nächste Saison prämiert. Für Platz 2. bekam Christian Markwald ein Trikot mit Unterschriften. Constantin Wießmann erhielt für den 3. Platz ein Fanpaket (Fanschal und Mütze), einen Sonderpreis für Kinder (Ente und Fanschal) erhielt Anna Wiethaus. Die FFA bedankt sich bei allen Teilnehmern.

Für weitere Fragen wendet Euch bitte an:ffa@rot-weiss-essen.de

FFA wählte Vorstand und stellte ihr neues Logo vor. – Rot-Weiss Essen