4. Juni 2013

Dauerkartenvorverkauf für die neue Saison läuft an

Mit dem heutigen Heimspiel gegen die Sportfreunde aus Siegen endet für RWE eine lange, kräftezehrende und wie immer emotionale Saison. Die erste Spielzeit in der „neuen Bude“ Stadion Essen hat Lust auf mehr gemacht, besonders mit der Aussicht auf die neue Stehplatztribüne, die der Stimmung und der Mannschaft in der kommenden Saison einen zusätzlichen Schub verleihen wird.

Wer sich die legendäre Hafenstraßenstimmung in der kommenden Saison nicht entgehen lassen möchte, hat von nun an die Gelegenheit, sich die Dauerkarte für die Spielzeit 2013/2014 zu sichern.

Ab dieser Woche werden die Reservierungsanschreiben für alle Dauerkarteninhaber der Saison 2012/2013 verschickt, die Reservierung gilt bis einschließlich 28. Juni 2013. Vor dem freien Verkauf werden ab dem 01. Juli dann die Mitglieder die Möglichkeit erhalten, sich Ihre Dauerkarte zu sichern bevor das gute Stück in den freien Verkauf geht.

Die einzelnen Verkaufsphasen gliedern sich wie folgt:

Ab Montag 10. Juni    Sitzplatzdauerkarteninhaber
Ab Montag 17. Juni     Stehplatzdauerkarteninhaber
Ab Montag 01. Juli    Mitgliederverkauf
Ab Montag 08. Juli    Freier Verkauf

Die Details entnehmen Sie bitte ggf. Ihrem Reservierungsanschreiben. Wer nicht den Weg der Überweisung gehen möchte, der kann in der für ihn zutreffenden Phase die Dauerkarte persönlich im Ticket-Center an der Hafenstraße (Montag – Donnerstag 14 – 18 Uhr, Freitag 12 – 15 Uhr) bezahlen und abholen.

Gegen eine Service-Pauschale von 5€ können die Dauerkarten auch über unseren Ticketing-Partner LMS online unter http://www.lms-ticket.de/rot-weiss-essen/ oder telefonisch unter 01805/019070 (14 ct aus dem deutschen Festnetz) in der jeweils zutreffenden Phase bestellt und bezahlt werden.

Wie angekündigt, bekommen die Inhaber einer Dauerkarte der Blöcke R3 – R5 einen Platz nach folgendem Schema auf der „Alten West“ reserviert.

Block R3 -> Block W3
Block R4 -> Block W2
Block R5 -> Block W1

Bei Rückfragen oder falls Änderungswünsche bestehen sollten (Platzwechsel, Blockwechsel, Wechsel von Steh- auf Sitzplatz, nicht zutreffende oder fehlende Ermäßigungen, etc.) wenden Sie sich bitte immer unter Angabe der auf dem Reservierungsschreiben angegebenen Transaktionsnummer und einer Rückrufnummer an ticketing@rot-weiss-essen.de oder telefonisch an die Geschäftsstelle von Rot-Weiss Essen (0201/86144-0).
Bei der Auswahl gilt es zu beachten, dass für die Gottschalk-Tribüne (G1 und G2) es keinen Dauerkartenverkauf geben wird. Der Block G3 ist Gästefans vorbehalten.

Für Schwerbehinderte mit entsprechendem Nachweis (Block E1) und Familien (von einem Kind mit einem Erwachsenen, bis zu 2 Erwachsene mit 3 Kindern aus dem gleichen Haushalt im im Familienblock in Block E4) werden in den entsprechend reservierten Bereichen Dauerkarten mit besonderen Tarifen angeboten.