6. Juni 2013

„ESSEN“ füllt sich – Auch Aquametasil und Buddenbrock sind dabei

Die Aquametasil Wasseraufbereitung GmbH und die Buddenbrock GmbH werden ihre Partnerschaft mit dem rot-weissen Traditionsverein von der Hafenstraße zur kommenden Saison ausweiten. Beide Unternehmen haben sich entschieden Hauptsponsoren von Rot-Weiss Essen zu werden. Damit sichern sich die beiden langjährigen Partner von RWE neben weiteren werblichen Rechten auch die Abbildung des eigenen Firmennamens im Schriftzug „ESSEN“, der sich aus den Namen aller Hauptsponsoren zusammensetzt.

„Wir freuen uns, dass sich wieder einmal zwei unserer Partner entschieden haben, Hauptsponsor zu werden. Noch sind zwar einige Hauptsponsorenpakete zu vergeben, doch der Schriftzug auf unserer Brust füllt sich in einem atemberaubenden Tempo“, kommentiert Dr. Michael Welling den Verlauf der Aktion „ESSEN: Meine Stadt = Rot-Weiss“.

Die Aquametasil Wasseraufbereitung GmbH bietet Dienstleistungen und Produkte für die gesamte Hauswassertechnik. Dabei stehen Sicherheit und Qualität bei an erster Stelle. So ist es eines der Hauptziele des Unternehmens allen Mitarbeitern einen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen, der ein hohes Maß an Sicherheit und Gesundheitsschutz beinhaltet.

Die Buddenbrock GmbH aus Essen berät und betreut seit der Gründung im Jahre 1982 einen wachsenden, vielschichtigen Kundenstamm von mehreren tausend Unternehmen und Privatpersonen. Als unabhängiger Versicherungsmakler unterstützen wir unsere Kunden tagtäglich rund um das Thema Versicherungs- und Vorsorgelösungen.

Die Aktion „ESSEN: Meine Stadt = Rot-Weiss“

Als offizieller „Hauptsponsor von Rot-Weiss Essen“ genießen Aquametasil und Buddenbrock eine Vielzahl werblicher Rechte. So erscheinen die beiden Unternehmen  mit dem eigenen Firmenschriftzug auf dem Trikot der Regionalliga-Mannschaft, deren Brust die Sparkasse Essen speziell für diese Aktion zur Verfügung stellte. Gemeinsam ergeben die kleingedruckten Namen aller Hauptsponsoren die Buchstaben zum Namenszug ‚ESSEN‘, sodass neben RWE auch die Trikotpartner ihre Bindung zur Ruhrmetropole auf dem rot-weissen Trikot zeigen können. Zudem erhält jeder Hauptsponsor die Möglichkeit sich individualisierte Trikots mit seinem eigenen Firmenlogo oder Namen auf der Brust anfertigen zu lassen und diese selbstständig zu distribuieren.