24. Juli 2013

Rot-Weiss schießt Katernberg ab

Mit sage und schreibe 20:0 gewinnt Rot-Weiss Essen das letzte Freundschaftsspiel vor dem Saisonstart. In der Partie gegen die Sportfreunde Katernberg anlässlich deren 100. Geburtstags kannten die Rot-Weissen keine Gnade mit dem tapfer kämpfenden B-Kreisligisten.

Die Neuzugänge Christian Knappmann (5 Tore) und Marcel Platzek (4) waren die Toptorschützen in einem ungleichen Duell. Konstantin Sawin (3), Damir Ivancicevic (2), Cebio Soukou, Benjamin Wingerter, Alexander Langlitz, Lukas Arenz, Kevin Grund und Holger Lemke stellten den 20:0 Endstand an der Seumannstraße her.