23. Oktober 2013

RWE-Ehrenmitglied „Pelé“ wird 73

Am heutigen Mittwoch feiert der ehemalige brasilianische Profifußballer und FIFA Weltfußballer des 20. Jahrhunderts seinen 73. Geburtstag.

Dass am 23. Oktober 2013 ein Mann namens Edison Arantes do Nascimento seinen 73. Geburtstag feiert, dürfte wohl kaum jemanden sonderlich interessieren. Wenn es aber heißt, dass eben dieser heute 73-jährige Mann Pelé ist, dann schon.
Denn mit Edison Arantes do Nascimento feiert heute die Fußballlegende aus Brasilien seinen Geburtstag.

Stürmer Pelé, einer der außergewöhnlichsten Fußballer aller Zeiten, wurde nicht zuletzt durch den Gewinn von drei Weltmeisterschaften mit der brasilianischen Nationalmannschaft (1958, 1962, 1970) zum FIFA-Weltfußballer des 20. Jahrhunderts und zum IOC-Sportler des Jahrhunderts gekürt, sondern auch aufgrund seiner Rekordmarke von 1.281 Toren in 1.363 Spielen. Mit 77 Treffern ist er Rekordtorschütze der brasilianischen Nationalmannschaft und mit seinem langjährigen Verein, dem FC Santos, gewann er 26 Titel in 17 Jahren.

Seit November 2005 ist ebendieser Fußballheld Ehrenmitglied bei Rot-Weiss Essen, obwohl er selbst nie an der Hafenstraße spielte. Jedoch zeigt sich Pelé geehrt, Mitglied des rot-weissen Traditionsvereins zu sein und ist dem RWE seitdem verbunden. Bei seiner Ernennung sagte Pelé: „Es ist für mich eine große Ehre, dem Verein anzugehören, in dem der „Boss“ einst gespielt hat“.

Seitdem trägt „der König des Fußballs“ die rot-weissen Farben bei all seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten in die Welt hinaus, denn Pelé ist seit Karriereende als „Staatsmann des Fußballs“ unterwegs und betreut in seiner Eigenschaft als UN-Sonderbotschafter weltweit zahlreiche Projekte.

Nicht nur an seinem heutigen Geburtstag zeigt sich Rot-Weiss Essen stolz, solch ein berühmtes Ehrenmitglied in seinen Reihen zu haben und wünscht Pelé zu seinem 73. Geburtstag alles erdenklich Gute und vor allem viel Gesundheit sowie Erfolg in all seinen Projekten.