3. Dezember 2013

Ausgezeichnete Arbeit – AWO-Fanprojekt erhält das Gütesiegel der KOS

Das AWO-Fanprojekt Essen darf sich ab sofort „Fanprojekt nach dem Nationalen Konzept Sport und Sicherheit“ nennen. Am vergangenen Dienstag erhielten Claudia Wilhelm und Roland Sauskat das Qualitätssiegel der Koordinationsstelle für Fanprojekte (KOS).

Das deutschlandweite Qualitätssiegel berücksichtigt neben inhaltlichen Aspekten auch die strukturellen Voraussetzungen für die Arbeit der Fanprojekte. Dabei bilden Unabhängigkeit und Transparenz wichtige Kriterien für die Verleihung des Siegels. Seit 1995 arbeiten Claudia Wilhelm und Roland Sauskat unter wechselnden Trägern beim rot-weissen Fanprojekt und können ihre ausgezeichnete Arbeit nun als „Fanprojekt nach dem Nationalen Konzept Sport und Sicherheit“ fortsetzen.