2. Februar 2014

Ford Masters: Rot-Weisse Breilmänner bereit für die Rückrunde

Rot-Weisse U10 in guter Verfassung: 3. Platz beim Ford Indoor Masters. U11 holt Rang 5, U12 mit Licht und Schatten.

RWE U14 – ESG 99/06 U14 4:1 (2:0)

U12 belegte am Sonntag beim gut besetzten 3. Ford Indoor Masters des CfB Ford-Niehl den 12. Platz.
"Die Leistungen der Mannschaft waren leider insgesamt zu schwankend, um besser abzuschneiden", berichtet U12-Trainer Enrico Schleinitz.
 
Die Ergebnisse in der Übersicht:
Gruppenphase:
Rot-Weiss Essen – TuRu Düsseldorf 2:4
Rot-Weiss Essen – CfB Ford-Niehl 8:3
Rot-Weiss Essen – Bayer Leverkusen 3:3
Platzierungsspiele:
Rot-Weiss Essen – Hennef 05 2:4
Rot-Weiss Essen – 1.FC Kaiserslautern 3:3

Die U11 belegt beim 3. Ford Junior Indoor Masters Cologne 2014 immerhin den 5. Platz.
Die Ergebnisse in der Übersicht:
Vorrunde:
FC Zürich : Rot-Weiss Essen 0:6
Borussia Mönchengladbach : Rot-Weiss Essen 2:1
CfB Ford Niehl 2 : Rot-Weiss Essen 0:8
Viertelfinale:
Fortuna Düsseldorf : Rot-Weiss Essen 5:1
Trosthalbfinale der Viertelfinalisten:
JFA Düsseldorf :  Rot-Weiss Essen 1:7
Spiel um Platz 5:
Rot-Weiss Essen : Alemannia Aachen 4:2

U10 schlägt Vogelheim zweistellig
Vogelheimer SV U11 – RWE U10 2:11
"Gutes Spiel unserer Jungs gegen einen in der Meisterschaft bisher ungeschlagenen Gegner", war Rot-Weiss-Trainer Cristian Scheidgen rundum zufrieden mit dem Auftritt seines Teams.

U10: 3. Platz Ford Masters
"Beim Ford Indoor Masters erreichten wir einen sehr guten dritten Platz", bilanzierte RWE-Coach Marcel Poelman. Nach einem verpatzten Start gegen Turniersieger U11 JFC Mondorf Rheidt steigerten sich die Rot-Weissen von Spiel zu Spiel und scheiterten im Halbfinale nach 3-1-Führung knapp am 1. FC Köln.

Die Ergebnisse in der Übersicht:
Vorrunde:
RWE – JFC Mondorf Rheidt 1:5
RWE – SV Bergisch Gladbach 4:0
RWE – Fortuna Düsseldorf 4:2
Viertelfinale
RWE – SC Eendracht Aalst (Belgien) 5:1
Halbfinale:
RWE – 1. FC Köln 3:4
Spiel um Platz 3
RWE – KRC Genk 5:4 n.N.