7. Februar 2014

Arenz-Knaller zum Tor des Monats nominiert

Die ARD Sportschau hat Lucas Arenz‘ Treffer im Spiel gegen den SC Wiedenbrück als Tor des Monats nominiert. Der Distanzschuss zum 1:0 in der 3. Spielminute steht damit ab dem heutigen Freitag um 13.00 Uhr in Konkurrenz mit vier weiteren Treffern zur Wahl zum spektakulärsten Treffer des Monats Januar. Bis einschließlich Samstag, den 22. Februar kann per Telefon oder online für das Tor des RWE-Youngsters gestimmt werden.

Dabei muss sich der Winkeltreffer des 19-jährigen allerdings gegen prominente Konkurrenz behaupten. Neben Arenz stehen die Tore von Nuri Sahin und Marvin Duksch von Borussia Dortmund, Admir Mehmedi vom SC Freiburg sowie von Thiago Alcantara von Bayern München zur Wahl.

Unter dem Motto „Bayern darf nicht alles gewinnen“ ruft RWE Fußballfans in ganz Deutschland auf, für den Giebeltreffer von Lucas Arenz zu stimmen und der rot-weissen Offensivkraft damit die Trophäe „Tor des Monats“ zu bescheren. Zu sehen ist der Treffer in den kommenden Wochen in der ARD Sportschau.

Unter http://www.sportschau.de/tdm/abstimmung/tordesmonatsvideos104.html könnt ihr für Lucas abstimmen.