12. Februar 2014

Rot-weisse Traditionsduelle bleiben Wochenendtermine

Anders als heute auf der Internetpräsenz des Fernsehsenders Sport1 berichtet wird die Partie Alemannia Aachen gegen Rot-Weiss Essen nicht auf den 25. Februar verlegt.

Aufgrund des festen Sendetermins für die Übertragung der Regionalliga-Spiele hatte sich der Sender bemüht, den ursprünglichen Spieltermin auf einen Dienstag zu verlegen. Beide Vereine sprachen sich jedoch gegen eine Änderung des Spieltermins aus, um möglichst vielen Fans einen Stadionbesuch am Aachener Tivoli zu ermöglichen. Auch eine ursprünglich angestrebte Verlegung des rot-weissen Heimspiels gegen Rot-Weiß Oberhausen scheiterte am Veto der Vereine.

Anstoß der Partie Alemannia Aachen gegen Rot-Weiss Essen bleibt also Samstag, den 22. Februar um 14.00 Uhr am Aachener Tivoli. Tickets für die Begegnung sind weiterhin im Fanshop an der Hafenstraße zu erwerben.