13. Februar 2014

2M Events geht mit Rot-Weiss Essen in die Rückrunde

Zum Jahresbeginn erhält Rot-Weiss Essen auch abseits des Platzes weitere Unterstützung. Ab sofort kooperiert der Verein von der Hafenstraße mit der 2M Events GmbH Essen. Als offizieller Kulturgutschützer (Business Partner) von RWE, möchten die Experten für Eventmanagement die Essener Fußballfans im Rahmen der Kooperation insbesondere dafür begeistern, auch abseits der rot-weissen Heimspiele das Stadion an der Hafenstraße zu besuchen.

„2M Events sorgt für hochkarätige Veranstaltungen im Stadion Essen auch abseits unserer Heimspiele. In Anbetracht der Künstler, die 2M Events bereits in diesem Sommer nach Essen holt, bin ich zuversichtlich, dass die Events ein wahres Spektakel werden – sowohl für die Besucher als auch für die gesamte Stadt“, so Dr. Michael Welling, Vorstandsvorsitzender von Rot-Weiss Essen, über den neuen Partner.
 
Das Team um Geschäftsführer Rüdiger Mengede organisiert die neuen Großveranstaltungen im Stadion Essen. Im kommenden Sommer holt der neue Kooperationspartner von Rot-Weiss Essen nationale Schlagergrößen wie Michael Wendler, Mickie Krause, Jürgen Drews, DJ Ötzi und Heino im Rahmen der "Schlagernacht in Essen" am 11. Juli sowie internationale Kultstars der vergangenen Jahrzehnte wie Boney M., Electric Light Orchestra, Hot Chocolate, The Sweet und Slade für die "WDR 4 Kultnacht" am 18. Juli an die Hafenstraße. Ein weiteres Sommer-Highlight wird garantiert der "Bayao Summer Dance" am 19. Juli, bei dem 2M Events ein komplettes DJ-Line-Up auf die Tanzbegeisterten Besucher des 1-Tages-Festivals loslässt. Zudem spielen am 27. Juni die Rocklegenden von Black Sabbath eines ihrer nur vier Deutschlandkonzerte im Stadion Essen. 2M Events gilt als Spezialist der Veranstaltungsorganisation und sorgt gewissenhaft für einen unvergesslichen Abend der Besucher.

Rot-Weiss Essen und 2M Events freuen sich auf die Partnerschaft und schillernde Auftritte im Stadion Essen.