25. Februar 2014

Dombrowka fit – Fring vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

Endlich einmal gute Nachrichten aus dem rot-weissen Krankenlager.

Neben Tim Hermes, der bereits am vergangenen Wochenende in Aachen sein Comeback gab, kann Waldemar Wrobel im Derby gegen Rot-Weiß Oberhausen auch wieder auf Max Dombrowka zurückgreifen. Der Außenverteidiger hat seine Adduktorenprobleme auskuriert und ist am Samstag ein Kandidat für den Kader.

Auch der langzeitverletzte Konstantin Fring ist auf dem Weg der Besserung. Nach seinem Innenbandriss im Knie im November letzten Jahres steht Fring in der kommenden Woche vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. In knapp zwei Wochen soll der 24-jährige Mittelfeldspieler dann wieder zur Verfügung stehen.