2. Juni 2014

Rot-Weisse U10 gewinnt Sport Pasch Cup der SG Kaarst

Die RWE-Youngster schlagen Augsburg, Hannover, Frankfurt und im Finale den 1.FC Köln.

Die U10 von RW Essen gewinnt nach einer sensationellen Leistung den Sport Pasch Cup der SG Kaarst. "In einer leistungsstarken Gruppe konnten wir uns als Zweiter für das Halbfinale qualifizieren, welches wir knapp gegen Eintracht Frankfurt gewinnen konnten. Im Finale folgte dann unser bestes Turnierspiel gegen den 1. FC Köln, in dem wir mit 3:1 verdient als Sieger vom Platz gingen", erklärte Trainer Marcel Poelman stolz.
Finn Dorka wurde als Torschützenkönig des Turniers ausgezeichnet.

Vorrunde:
RWE – FC Augsburg 1-0
RWE – Hannover 96 1-0
RWE – TSV Schott Mainz 3-0
RWE – 1. FC Köln 1-2
RWE – Fortuna Köln 1-2
 
Halbfinale:
RWE – Eintracht Frankfurt 1-0
Finale:
RWE – 1. FC Köln 3-1

VfL Bochum U14 vs. RWE U14 6:0 (2:0)

Einen rabenschwarzen Tag erwischte die rot-weisse U14. RWE verliert deutlich, trotz eines Chancenpluses gegen extrem effektive Bochumer. Am Ende lassen sich die Rot-Weissen hängen.