19. Dezember 2014

Auswärtsspiel in Aachen: Alemannia erweitert Gästekontingent

Die Mannschaft von Rot-Weiss Essen reist mit zahlreicher Unterstützung zum ersten Pflichtspiel des neuen Jahres. Neben den bereits verkauften 3.000 Tickets für die Partie auf dem Tivoli hat sich Alemannia Aachen aufgrund der großen Nachfrage dazu entschlossen, das Gästekontingent um 2.000 Plätze aufzustocken.

Ab dem 7. Januar gehen die zusätzlichen Karten in den Verkauf. Von dem genannten Datum an sind die Tickets im Fanshop an der Hafenstraße zu erwerben. Auch weiterhin werden maximal 10 Karten pro Person verkauft.  

Innerhalb weniger Tage waren die zunächst vorgesehenen 3.000 Tickets des Gästebereichs ausverkauft. Nun haben also 2.000 RWE-Fans mehr die Chance, die Partie der Rot-Weissen gegen die Alemannia live im Stadion zu verfolgen.