12. Februar 2015

„Ein Lizenzentzug wirft Dich drei Felder zurück“: Gewinnspiel zur rot-weissen Monopoly-Edition

Über 100 Jahre Vereinsgeschichte vereint in einem Brettspiel: Vom Besuch des DFB-Pokal-Finales von 1994 über den Diebstahl des Richtschwertes der Stadt Münster bis zum Tor des Monats von Alexander Thamm – Mit dem neuen RWE-Monopoly ermöglicht der Verein eine spielerische Zeitreise durch die traditionsreiche Vergangenheit. Zugleich verlost Rot-Weiss Essen gemeinsam mit der WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) und RevierSport Plätze für den ersten Spieleabend knapp acht Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart.

Rot-Weiss Essen ist Georg und Heinrich Melches, ist Deutscher Fußballmeister und Pokalsieger, ist Tradition und Identifikation mit der Stadt. Beim RWE-Monopoly sammeln Spieler keine Straßen, sondern Orte, Momente und Legenden der Vereinsgeschichte. Spieler begeben sich auf die Spuren der größten Vereinserfolge und -legenden und begegnen zugleich den authentischen und historisch begründeten Rückschlägen ihres Vereins mit dem Schuss Selbstironie, die den Traditionsverein von der Hafenstraße so einzigartig macht.

In diesem Zusammenhang verlost Rot-Weiss Essen acht Plätze für einen exklusiven Spieleabend mit Prof. Dr. Michael Welling, bei dem die rot-weissen Fans gemeinsam mit sechzehn weiteren Siegern der WAZ- und RevierSport-Verlosung das Spiel vor allen anderen testen können. Die Gewinner werden am 23. Februar ab 19 Uhr auf eine Partie Monopoly ins Stadion Essen eingeladen. Die Gewinner der jeweiligen Partie dürfen das Spiel als zusätzlichen Gewinn mit nach Hause nehmen. Offizieller Verkaufsstart des rot-weissen Monopolys ist am 2. März und exklusiv über die WAZ-Leserläden in Essen sowie den RWE- Fanshops an der Hafenstraße und im Limbecker Platz erhältlich. Die UVP liegt bei 39,95 €. Bis zum 4. April 2015 beträgt der Preis jedoch nur 34,95 €.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist denkbar einfach: Eine E-Mail mit dem Betreff "Monopoly" an kulturgutschuetzer@rot-weiss-essen.de und der Angabe des Namens, der Telefonnummer und Adresse genügen, um die Chance auf eine Teilnahme zu sichern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.