8. April 2015

Pokalausgabe der kurzen fuffzehn: Von Fans für Fans

Seit den fünfziger Jahren begleitet die kurze fuffzehn die Heimspiele von Rot-Weiss Essen. Eine derartige Sonderausgabe hat es in dieser Zeit jedoch noch nicht gegeben: Erstmals haben die Fans selbst für den Inhalt der Ausgabe gesorgt und so einmal mehr die Vielfalt der rot-weissen Fanszene gezeigt.

Die rot-weisse Fanszene zeichnet sich durch besondere Vielfalt und Kreativität aus. Tolle Choreografien begleiten die Heim- und Auswärtsspiele der Rot-Weissen, zahlreiche Fanblogs und Fanzines zieren das Internet und befassen sich mit Themen rund um die Hafenstraße. Diesen besonderen Qualitäten seiner Fans hat der Traditionsverein von der Hafenstraße nun die Stadionzeitung zum anstehenden Halbfinale des otelo-Niederrheinpokals gewidmet. So finden sich in der Sonderausgabe Texte und Fotos von Fanzines wie ‚jawattdenn‘, von Blogs wie ‚Im Schatten der Tribüne‘ und ‚Catenaccio 07‘ sowie von weiteren schreibwütigen Fans und Fanorganisationen.  Erhältlich ist die Sonderausgabe am Spieltag gratis an allen Kassenhäuschen rund um das Stadion Essen.