20. Mai 2015

Spiel & Sport: Keine Punkte

Für die Teams der Abteilung Spiel & Sport war es kein besonders gutes Wochenende. Während die C-Juniorinnen und die zweite Frauenmannschaft auswärts verloren, musste die dritte Herrenmannschaft zu Hause die inzwischen vierte Niederlage in Folge einstecken.

2. Frauen: Klare Auswärtsniederlage
Die zweite Frauenmannschaft der Rot-Weissen war am Sonntag beim Essener SC Preußen zu Gast. Zunächst sah es gut aus für die Essenerinnen, die in der 16. Minute durch Paulina Nicol Olbrich in Führung gingen. Knappe fünf Minuten später glichen die Gastgeber jedoch aus und brachten Essen in der 61. Minute mit 1:2 in Rückstand. Im Gegenzug gelang Mona-Lisa Feind direkt der Ausgleichstreffer für den RWE, der aber in den letzten 20 Minuten des Spiels noch zwei Gegentreffer kassierte und somit 2:4 unterlag. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge musste sich das Team von Trainerduo Julius Noch und Sacha Kirstein wieder geschlagen geben und bleibt weiterhin auf Tabellenplatz 12.

C-Juniorinnen: Knappe Niederlage auf fremdem Platz
Für die rot-weissen C-Juniorinnen ging es am vergangenen Wochenende in die Nachbarstadt zum TS Duisburg-Rahm. In der 20. Minute gerieten die RWE-Mädels in Rückstand, welchen sie aber keine zehn Minuten später wieder ausgleichen konnten. Zehn Minuten vor Schluss passierte es dann aber doch, die Duisburger erzielten das 1:2, bei dem es auch bis zum Spielende blieb. Trotz der Niederlage bleibt die Mannschaft von Trainer Patrick Baudry auf Platz 3 der Tabelle.

RWE III: Deutliche Heimniederlage
Für das Team III stand am Sonntag ein Heimspiel gegen Tgd. Essen West auf dem Spielplan. Dabei gelang es den Rot-Weissen wieder nicht, Punkte einzufahren. Bereits in der siebten Minute trafen die Gäste und brachten die Essener 0:1 in Rückstand, mit dem es auch in die Kabinen ging. Eine Viertelstunde vor Spielschluss drehte das Team von Essen West dann noch einmal richtig auf und erhöhte auf 0:3. Für die dritte Herrenmannschaft des RWE ist es bereits die vierte Niederlage in Folge, was für das Team von Benni de Biasi Tabellenplatz 9 bedeutet.