21. Mai 2015

Hinweise zum Heimspiel gegen die U21 des 1. FC Köln

Am kommenden Samstag, den 23. Mai, trifft Rot-Weiss Essen im heimischen Stadion Essen im letzten Spiel der Saison auf die U21 des 1. FC Köln. Anpfiff der Begegnung an der Hafenstraße ist um 14.00 Uhr.

Die Infokasse befindet sich am Spieltag wie gewohnt im Kassenhäuschen W1/W2. Die Ausgabe der kurzen fuffzehn erfolgt kostenlos an allen geöffneten Kassenhäuschen. Aufgrund der Fantrennung bleibt der äußere Stadionumlauf geschlossen. Gästefans gelangen über den Eingang „Sulterkamp“ zu den Tageskassen und ihren Plätzen auf der Gottschalk-Tribüne.

Parktickets für den Parkplatz P2/3 sind noch bis einschließlich Freitag 15.00 Uhr im Fanshop an der Hafenstraße zu erwerben. Am Spieltag sind die Parkausweise ab 12.00 Uhr ausschließlich beim rot-weissen Georg-Melches-Partner MHL an der Hafenstraße 215 zum Preis von 7,00 € erhältlich. Der rot-weisse Fanshop öffnet um 12.30 Uhr und bleibt für RWE-Fans ca. 30 Minuten nach Spielende geöffnet.

Wie in den vergangenen Jahren steht das letzte Heimspiel auch diesmal wieder ganz unter dem Motto „Fußball gemeinsam erleben“. Das AWO-Fanprojekt veranstaltet den 6. Integrationstag, um Werbung für gelebte Toleranz zu machen. Als Gäste im Stadion sind deshalb heute 30 Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren mit libanesischer Zuwanderungsgeschichte aus Essen-Altendorf sowie Gisela Peters, Integrationsmanagerin der Stadt Essen. Vor dem Spiel reichen die Gäste landestypische Gerichte in Melches Hütte, bevor sie im Stadion mit den Fahnengirls auftreten werden.

Anstoß der Partie gegen die U21 des 1. FC Köln ist am Samstag um 14.00 Uhr im Stadion Essen. Die rot-weisse Heimspielstätte öffnet 90 Minuten vor Anpfiff.