23. Mai 2015

Das Vorwort zum Heimspiel gegen die U21 des 1. FC Köln

Liebe Fans von RWE, Mitglieder und Gäste!

Traditionell steht an der Hafenstraße das letzte Heimspiel einer Saison immer im Zeichen des RWE-Integrationstages. Auch in diesem Jahr hat das AWO Fan-Projekt diesen Tag mit großem Engagement und mit der Unterstützung zahlreicher Mitarbeiter und Helfer organisiert. Dabei stehen diesmal die Kooperation mit dem Bereich „Soziale Dienste“, Integrationsmanagement für Bürgerinnen und Bürger mit libanesischer Zuwanderungsgeschichte, des Jugendamtes im Fokus.
 
Uns ist es als Verein wichtig, gemeinsam mit dem AWO Fan-Projekt deutlich zu signalisieren, worum es beim Sport im Allgemeinen, beim Fußball und bei RWE im Speziellen in diesem Bereich geht: Um den offenen und respektvollen Umgang miteinander für Toleranz und Mitmenschlichkeit jenseits aller Unterschiede.
 
Es geht darum zu zeigen, dass der Fußball dabei wertvolle Hilfestellung leisten und Brücken bauen kann. Diesen Werten fühlen wir uns verpflichtet.
 
Wie wichtig und wie äußerst stark Solidarität sein kann, haben wir alle in den letzten Tagen im Hinblick auf den beim Niederrheinpokal-Finale gegen Rot-Weiß Oberhausen schwer verunglückten Fan gespürt. Die Anteilnahme der gesamten RWE-Familie – aber auch weit darüber hinaus – war beeindruckend und hat den Angehörigen und Freunden hoffentlich viel Kraft gespendet.
 
Kämpfen André! Du schaffst das! Es wäre Dir und uns allen zu wünschen, wenn Du schon beim Heimspiel in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde wieder mit Deinem RWE mitfiebern könntest.
 
Auf diesen Höhepunkt fiebern wir alle schon jetzt hin. Mit unserem Sieg im Endspiel um den Niederrheinpokal hat unsere Mannschaft eine turbulente Saison mit Höhen und Tiefen noch zu einem halbwegs versöhnlichen Ende geführt.
 
Heute freuen wir uns zunächst noch auf den Saisonabschluss in der Regionalliga West gegen die U 21 des 1. FC Köln, blicken aber auch schon voller Vorfreude auf die kommende Spielzeit 2015/2016. Nur der RWE!

Ihr

Prof. Dr. Michael Welling
Vorstandsvorsitzender