14. Juli 2015

Hinweise zum RWE-Stadionfest

Am kommenden Sonntag eröffnet Rot-Weiss Essen mit einem Stadionfest an der Hafenstraße offiziell die Saison 2015/2016. Während die Besucher vor dem Stadion Essen ein buntes Programm erwartet, wird auf dem Rasen der rot-weissen Heimspielstätte internationaler Fußball geboten.

Das RWE-Stadionfest wird in Kooperation mit der RWE Deutschland AG organisiert, die an diesem Tag die zwei Windquirls und die neuen E-Bike- und E-Auto-Ladestationen auf dem Stadiongelände einweiht. Zu diesem Anlass werden im Stadionumlauf und auf Teilen des Parkplatzes ab 12.00 Uhr zahlreiche Aktivitäten wie Torwandschießen und Kinderschminken angeboten.

Um 14.00 Uhr wird das Spiel der Auf Asche Top-Elf gegen Sheffield FC, den ältesten Fußballverein der Welt und Erfinder der Fußballregeln, angepfiffen. Um 15.30 Uhr laufen dann die Rot-Weissen erstmals in der bisherigen Saison-Vorbereitung zu einem Pflichtspiel im heimischen Stadion Essen auf. Im Finale um den Helmut-Rahn-Pokal trifft die Mannschaft von Chef-Trainer Jan Siewert auf den spanischen Zweitligisten RCD Mallorca.

Das Stadion öffnet seine Tore um 13.00 Uhr, 60 Minuten vor dem Anpfiff der ersten Partie des Tages. Geöffnet ist am kommenden Sonntag ausschließlich die Sparkassentribüne. Der Fanshop an der Hafenstraße öffnet um 12.00 Uhr und bleibt nach Ende des zweiten Spiels ca. 30 Minuten geöffnet.

Das Parken auf den Parkplätzen P2 (Bereich neben der Aktionsfläche) und P3 ist an diesem Tag kostenlos.

Der Vorverkauf für das Stadionfest läuft noch bis Freitag, 15.00 Uhr, im Fanshop an der Hafenstraße. Der Eintritt kostet für Erwachsene 5 Euro, für Kinder 1 Euro.

Das rot-weisse Familienfest beginnt um 12.00 Uhr, Anstoß der Partie der Auf Asche Top-Elf gegen Sheffield FC ist um 14.00 Uhr. Das Spiel der Rot-Weissen gegen RCD Mallorca wird um 15.30 Uhr angepfiffen.