15. Juli 2015

Fußball mit Herz: Benefizspiel gegen Hildesheim

Fußball vom Feinsten für einen guten Zweck: Mit einem Freundschaftsspiel unterstützen Rot-Weiss Essen und VfV Borussia 06 Hildesheim am 16. Juli die Hinterbliebenen des tödlichen Itzumer Quad-Unfalls. Neben dem Fußball-Benefizspiel stehen hochwertige Tombola-Preise im Wert von 10.000 Euro und – für Jung und Alt – ein buntes Rahmenprogramm auf dem Plan.

Bei einem tragischen Quad-Unfall in Itzum kamen im Juni ein 42-jähriger Mann und sein 10-jähriger Sohn ums Leben. Auch Rot-Weiss Essen möchte sich solidarisch mit den Hinterbliebenen zeigen und tritt deshalb am morgigen Donnerstag bei einem Benefizspiel an, welches der VfV Borussia 06 Hildesheim veranstaltet wird. Anpfiff auf dem Sportplatz des SC Itzum ist um 18.30 Uhr. Für die Rot-Weissen ist es nach der Partie gegen die Zweitvertretung des Hamburger SV das zweite Testpiel im Rahmen des Trainingslagers im niedersächsichen Wesendorf.

Auch neben dem Fußballplatz ist natürlich für Unterhaltung gesorgt, ab 16.30 Uhr warten Aktionen wie Ponyreiten, Kinderschminken, Torwandschießen und eine Hüpfburg. Als weiteres Highlight gibt es hochwertige Preise von verschiedenen Sponsoren  im Wert von über 10.000 Euro zu gewinnen. Für alle RWE-Anhänger, die in rot-weisser Montur erscheinen, gibt es außerdem eine Sonderziehung. Bei einer sogenannten „Englischen Auktion“ können neben einer Reise für 2 Personen auch eine Fahrt im Ballon und ein original unterschriebenes Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft von der WM 2014 ersteigert werden.
 
Für abwechslungsreiche Musik und ein attraktives Bühnenprogramm sorgen DJ Chrissie, Schlagerstar Paul Perücke und die Party-Band Dick und Durstig. Leckereien vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie Getränke aller Art stehen zu moderaten Preisen für das leibliche Wohl der Gäste parat.
   
Der Eintritt beträgt 7 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder. Die Erlöse der Veranstaltung gehen zu 100% an die Familie der verunglückten Quad-Fahrer.