23. Juli 2015

Benefizturnier bei Borussia Borbeck

Die Borbecker Borussia lädt am Samstag, den 25. Juli, zu einem Benefizturnier auf der Helmut-Rahn-Sportanlage. 16 Mannschaften, zum Großteil aus der Fußball-Freizeitliga Essen (FFL), treten dabei an. Auch abseits des Rasens wartet ein buntes Programm auf Klein und Groß. Der Eintritt ist frei, alle Erlöse dienen einem guten Zweck.  

Wer am Wochenende die Rot-Weissen nicht zum Testspiel nach Boppard begleitet, aber trotzdem nicht auf Fußball verzichten möchte, sollte am Samstag mal beim Benefizturnier an der Helmut-Rahn-Sportanlage vorbeischauen. Zum 20. Mal wird das Turnier bereits von der Borussia Borbeck ausgetragen, wenn auch im 21. Jahr, da Sturmtief „Ela“ die Veranstaltung im letzten Jahr im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fallen ließ. Zwischen 12.00 und 18.00 Uhr spielen 16 Mannschaften um den Pokal, das Finale ist für 17.00 Uhr geplant.  

Neben dem Fußball gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Spielemobil und Kinderschminken. Im Rahmen einer Tombola gibt es außerdem viele tolle Preise zu gewinnen, unter anderem auch VIP-Tickets und ein signiertes Trikot von Rot-Weiss Essen. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.  

Der gesamte Erlös der Veranstaltung wird in diesem Jahr an den Borbecker Spieler und Vorsitzenden Philipp Garg gespendet, der Anfang des Jahres beim FFL-Hallenmasters einen tragischen Unfall hatte. Der Eintritt ist frei.