11. August 2015

Obst vier Wochen gesperrt

Jeffrey Obst ist vom Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverband (WFLV) für vier Wochen gesperrt worden. Im Spiel gegen den SC Wiedenbrück wurde Obst von Schiedsrichter Stegemann aufgrund einer Tätlichkeit vom Platz gestellt.

Der WFLV legte die daraus resultierende Sperre für den Spielbetrieb nun auf vier Wochen fest. Spielberechtigt ist die rot-weisse Nummer 25 somit wieder zur Partie gegen die SG Wattenscheid am 1. September.