23. September 2015

Hinweise zum Auswärtsspiel in Verl

Am Samstag dieser Woche trifft Rot-Weiss Essen im Stadion an der Poststraße auf den SC Verl. Um 14.00 Uhr beginnt die Begegnung der Rot-Weissen gegen die Ostwestfalen. 

RWE-Fans erreichen das Stadion an der Poststraße mit öffentlichen Verkehrsmitteln über den Hauptbahnhof Gütersloh. Von dort aus fährt die Buslinie 73 nach Verl. Dort angekommen ist die Poststraße ausgeschildert und fußläufig zu erreichen. 
Mit dem PKW fahren RWE-Fans aus Essen über die A42 in (Richtung Dortmund) und A45 (Richtung Hannover) auf die A2 in Richtung Hannover. Von der Autobahnanschlussstelle A2 – Ausfahrt 24 – Gütersloh/Verl folgen die Rot-Weissen der Verler Straße. Aufgrund einer baustellenbedingten Sperrung der Verler Straße rechts in den Westring biegen und über die Osterwieher Straße erneut rechts zurück auf die Verler Straße biegen. Von dort aus ist die Verler Heimspielstätte ausgeschildert. 
Der SC Verl weist darauf hin, dass es aus Lärmschutzgründen aufgrund des anstehenden Stadionumbaus nicht gestattet ist, Trommeln oder Megaphone mit ins Stadion zu nehmen.
Das Stadion an der Poststraße öffnet am Spieltag um 12.30 Uhr. Tickets für die Begegnung sind im Vorverkauf noch bis Freitag um 15.00 Uhr im Fanshop an der Hafenstraße zu folgenden Preisen (inklusive Vorverkaufsgebühr) zu erwerben: 
Sitzplatz: 13,00 €
Stehplatz (Vollzahler): 7,50 €
Stehplatz (ermäßigt): 5,50 € 
Spielort:
Stadion an der Poststraße
Poststraße 10
33415 Verl