12. November 2017

Liebe Fans von RWE, Mitglieder und Gäste!

Das Vorwort zum heutigen Heimspiel gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf. (Foto: Endberg)
Das Vorwort zum heutigen Heimspiel gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf. (Foto: Endberg)

Das Vorwort zum Regionalliga-Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf II

Zu Beginn dieser Woche ist es jetzt auch endlich offiziell losgegangen. Als neues Vorstandsmitglied von Rot-Weiss Essen konnte ich in den ersten Tagen auf der Geschäftsstellte bereits zahlreiche Termine wahrnehmen und Gespräche führen. Dabei habe ich einen sehr positiven und professionellen Eindruck gewonnen.

Über die eher ungewöhnliche Konstellation, dass ich noch über einen längeren Zeitraum durch meinen Vorgänger eingearbeitet werde, bin ich sehr froh. Zum einen schätze ich Michael Welling, der während seiner mehr als siebenjährigen Amtszeit an der Hafenstraße ganz, ganz viel richtig gemacht hat, außerordentlich. Zum anderen erleichtert es mir den Einstieg und ist mit Sicherheit äußerst hilfreich.

Den Weg, den RWE unter der Leitung von Michael Welling eingeschlagen hat, wollen wir in den nächsten Jahren weitergehen – selbstverständlich verbunden mit der Erwartungshaltung, auch im sportlichen Bereich die nächsten Schritte zu machen und die eingeleitete Weiterentwicklung voranzutreiben. Dafür müssen wir an den richtigen Stellschrauben drehen.

Die letzten Spiele hat unsere Mannschaft sehr seriös und auch erfolgreich bestritten. Von unserem Trainer „Agi“ Giannikis habe ich bereits einen richtig guten Eindruck gewonnen. Gemeinsam werden wir alle daran arbeiten, den positiven Trend fortzusetzen.

Sportliche Erfolge oder gar den Aufstieg kann ich Ihnen nicht versprechen. Ich verspreche Ihnen aber, dass wir alles, was in unserer Macht steht, dafür tun werden, um gemeinsam erfolgreich zu sein.

In diesem Sinne: Nur der RWE!

Ihr

Marcus Uhlig
RWE-Vorstandsmitglied