13. Juni 2019

2. Mannschaft nimmt Formen an

Frank Kurth leitet das Projekt 2. Mannschaft.
Frank Kurth leitet das Projekt 2. Mannschaft.

Startliga steht fest, erste Spieltermine bekannt

Zum baldigen Start der neuen Spielzeit stehen die ersten Details über die neue 2. Mannschaft von Rot-Weiss Essen fest. Die Zweitvertretung startet in der Kreisliga C, wie der Fußballverband Niederrhein in der vergangenen Woche mitteilte. Erste Spieltermine der Sommervorbereitung sind ebenfalls bekannt: Die Mannschaft um Trainer David Zundler wird gegen die SG Essen-Schönebeck und beim lokalen Geno-Cup-Turnier in Burgaltendorf testen.

Spieler haben die Verantwortlichen um Projektmanager und RWE-Legende Frank Kurth bereits gefunden. Um einen möglichst breit aufgestellten Kader zu haben, ist es talentierten Kickern jedoch nach wie vor möglich, sich per Mail an info@rot-weiss-essen.de unter Angabe von bisherigem Verein, Namen und Alter auf ein Probetraining zu bewerben. Kurth dazu: „Wer seinem Herzensverein helfen möchte und bisher ein guter Kicker im aktiven Fußball war, ist nach wie vor herzlich willkommen.“

Im März 2019 gab Rot-Weiss Essen die Wiederanmeldung einer 2. Mannschaft bekannt, nachdem der Verein 2014 im Zuge einer Neuausrichtung die Zweitvertretung abgemeldet hatte. Bereits Ende März 2019 vermeldete der RWE erste Informationen zur neuen Mannschaft, wie die tatkräftige Suche nach Spielern mittels Probetrainings. Mit der 2. Mannschaft möchte Rot-Weiss Essen schnellstmöglich in den Leistungsbereich aufsteigen und in Zukunft eine Brücke zwischen 1. Mannschaft und Jugendbereich bilden.