22. Juli 2019

Dauerkarten: 4.000er-Marke geknackt

4.000 Dauerkarten hat Rot-Weiss Essen bereits verkauft. (Foto: Tillmann)
4.000 Dauerkarten hat Rot-Weiss Essen bereits verkauft. (Foto: Tillmann)

Zahlreiche Rot-Weisse geben kommende Saison von ihren Stammplätzen Vollgas.

Am Freitag ist es endlich soweit: Rot-Weiss Essen startet mit der Partie gegen die U23 von Borussia Dortmund in die Regionalliga-Spielzeit 2019/2020. Dann werden 4.000 Rot-Weisse von einer voraussichtlich fünfstelligen Zuschauerzahl das Flutlicht-Spiel von ihren Stammplätzen erleben.

Seit Mitte Juni können Rot-Weisse ihre Dauerkarten für diese Spielzeit sichern, um garantiert keine Minute „Mythos Hafenstraße“ im anstehenden Fußballjahr zu verpassen. In dieser Saison lohnt sich das Hafenstraßen-Abo für Rot-Weisse besonders. Neben zwei Kaltgetränken der Privatbrauerei Jacob Stauder genießen RWE-Fans bei gleichbleibendem Preis ganze 90 Minuten Hafenstraßen-Fußball mehr. Statt, wie in der vergangenen Spielzeit 18 Heimspiele, bietet die Saison 2019/2020 eine Partie an der Hafenstraße mehr.

Alle Informationen zum Dauerkartenverkauf finden Rot-Weisse hier.