4. Juni 2021

Spiel gegen Wegberg-Beeck ohne Zuschauer

Das Spiel im Waldstadion zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Rot-Weiss Essen findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
Das Spiel im Waldstadion zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Rot-Weiss Essen findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stadiongelände großräumig abgesperrt.

Das Saisonfinale steht bevor. Morgen um 14.00 Uhr trifft Rot-Weiss Essen im letzten Spiel der Saison 2020/2021 auswärts auf den FC Wegberg-Beeck. Das Spiel gegen den Tabellensiebzehnten findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Sowohl das gesamte Gelände rund um das Wegberger Waldstadion, als auch Teile Beecks werden von der Polizei großräumig abgesperrt. Die Anreise zum Stadion ist nicht möglich. Zudem verhindert ein Sichtschutz die Einsicht ins Stadion und auf den Platz. Rot-Weiss Essen rät allen Fans, von der Anreise nach Wegberg abzusehen. Die letzte Begegnung der Saison lässt sich im Livestream auf www.sporttotal.tv verfolgen.