20. Dezember 2021

RWE testet gegen Meppen

Drittligist am 08. Januar an der Hafenstraße.

RWE testet gegen Meppen.
Daniel Davari (l.) und die Rot-Weissen testen bereits im Sommer gegen einen Drittligisten: Am Ende stand’s gegen den SC Verl 4:4. (Foto: Endberg)

Rot-Weiss Essen wird in Vorbereitung auf die Restrunde ein Testspiel gegen den SV Meppen absolvieren. Der Drittliga-Drittplatzierte kommt am Samstag, den 08. Januar 2022, ins Stadion an der Hafenstraße, Anstoß der Partie ist um 16.00 Uhr.

Das Vorbereitungsduell ist nicht nur ein guter Übungslauf, sondern auch ein waschechtes Wiedersehen: RWE-Coach Christian Neidhart stand ganze sieben Jahre bei den Emsländern an der Seitenlinie, bevor er im Sommer 2020 zu Rot-Weiss Essen wechselte. Für den 53-Jährigen wird es das erste Aufeinandertreffen mit seinem Ex-Verein.

Informationen zum Ticket-Vorverkauf für das Meppen-Spiel folgen zeitnah, sobald die Verordnungslage rundum das Corona-Virus für den Austragungstag geklärt ist. Gleiches gilt für die anstehenden Regionalliga-Heimspiele gegen den Wuppertaler SV (23.01., 14.00 Uhr) und Fortuna Düsseldorf II (06.02., 14.00 Uhr).